87. Polizeirevier: Heißer Sonntagmorgen

von Ed McBain
Aus dem Amerikanischen von Arno Dohn

Regie: Ulrich Lampen
Bearbeitung: Norbert Jochum
Musik: Sabine Worthmann
Produktion: HR 2006
Länge: 46'


Es ist drückend heiß an diesem Sonntagmorgen, als die Polizisten des 87. Reviers den Gangster Pepe Miranda festnehmen wollen. Pepe ist der große Held für die kleinen puertoricanischen Jugendbanden, die sich auf den Straßen von Isola herumtreiben. Vor allem der 17-jährige Zip bewundert ihn und will in Pepes Fußstapfen treten.

Zip verlangt von seinen Jungs, Alfredo "Alfie" Gomez nach der Heiligen Messe auf der Kirchentreppe zu erschießen, weil er sich angeblich an sein Mädchen herangemacht hat. Während sich die Jungen auf den Weg zu der Kirche machen, hat ein schwer bewaffnetes Polizeiaufgebot einige Straßen weiter den Schlupfwinkel von Pepe Miranda umstellt.

Mit: Rudolf Kowalski, Rüdiger Vogler, Hans-Georg Panczak, Edgar M. Böhlke u.a.

Ed McBain und Evan Hunter sind Pseudonyme von Salvatore A. Lombino (1926-2005). Er hat den Polizei-Roman weiterentwickelt und auf ein realistisches Niveau gebracht.