Ach, Sie kennen Stanley Adler nicht?

von Rolf A. Becker
Regie: Jürgen Dluzniewski
Darsteller: Horst Sachtleben, Ursula Schucht, Peter W.
Bachmann, Vadim Glowna u.a.
Länge: 53:12 Minuten

Adler ist Junggeselle, Privatdetektiv, Eigenbrötler. Anfangs will
er zwar von der Todesliste eines maskierten Schützen nichts
wissen, doch dann entwickelt er eine eigene Theorie zu dem
Fall - die sich leider als falsch herausstellt. Endlich auf dem
richtigen Kurs, kann ihn auch der respektable Scheck des
Todeskandidaten Hans Müller, Big King im Rotlichtmilieu, nicht
davon abhalten, alten Staub aufzuwirbeln.

Rolf A. Becker unternahm erste schriftstellerische Versuche
in englischer Gefangenschaft, arbeitete dann als
Aufnahmeleiter bei verschiedenen Filmfirmen, als
Rundfunkregisseur und -autor bei der BBC. Ab 1953 freier
Autor, verfasste gemeinsam mit seiner Frau Alexandra (bis
zu ihrem Tod 1990) Hörspiele, Hörspielserien und -mehrteiler,
z.B. "Dickie Dick Dickens" (1959-76 über 50 Folgen) und "Die
Experten" (1980-82 acht Teile).