Alle meine Tantchen

von Christina Calvo

Regie: Hans Rosenhauer
Produktion: NDR 1991
Länge: ca. 54'

Aufgrund seiner Intelligenz und beachtlichen Beobachtungsgabe gelangte Eberhard von Hardenberg bereits in früher Kindheit zu Erkenntnissen über das Prinzip von Ursache und Wirkung. Als Schüler sog er alles begierig in sich auf, und sobald er chemische oder physikalische Gesetzmäßigkeiten begriffen hatte, bemühte er sich eifrig um deren praktische Anwendung, Mord eingeschlossen.

Eberhard nutzt sein Talent ebenfalls, um die Schwächen der Menschen zu erkennen und sie dadurch zu manipulieren. Nun steht Eberhard kurz davor, das üppige Erbe seiner Eltern in Empfang zu nehmen, die durch einen Unfall jäh aus dem Leben gerissen wurden. Doch da verstellen ihm drei "Tantchen" den Weg zum Goldenen Kalb. Eberhard, der Meister der Intrige, geht mutig ans Werk - bis plötzlich eine vierte Tante auftaucht und alle seine Pläne durcheinanderbringt.

Mit: Klaus Schreiber, Jona Mues, Katharina Matz, Annemarie Marks-Rocke, Katharina Brauren, Annemarie Schradiek, Gisela Trowe, Hans Hessling und Siegfried Kernen