Am Schwimmbecken sitzen mit Blondinen

nach der Erzählung „Piere der heimatlosen Nacht"
von Jack Kerouac
Übersetzung aus dem Amerikanischen: Hans Hermann
Bearbeitung und Regie: Charles Benoit
Komposition: Hägler/Häusermann/Schütz
Produktion: Schweizer Radio DRS 1999
Länge: 37’19

Jack Kerouac, der 47jährig starb, hat in hektischen Momentaufnahmen sein Leben als Tramp quer durch die USA und Mexiko in dem Erzählband „Lonesome Traveller" festgehalten. Stets war er unterwegs, fast immer allein. Einsamkeit und der ekstatische Rhythmus seiner Sprache bilden den Grundton seiner Erzählungen und Romane. Seine Art zu leben prägte das Lebensgefühl der Generation der Beatniks. Er war ihr literarisches Sprachrohr und ihre Kultfigur.

Darsteller: Christian Redl, Tilo Nest, Michael Maassen und Rainer Zur Linde

Jack Kerouac (1922-1969) schrieb 1958 den Roman „On the Road" und begründete Ruhm und Legende der amerikanischen Beat Generation.