An einem Abend im September

von Günter Spranger
Produktion: Rundfunk der DDR 1979
Ton: Dietmar Hagen
Regie: Annegret Berger
29'38'' Min.

Mitwirkende:
Lafarre - Rolf Hoppe
Pical - Albrecht Goette
Moffat - Gert Gütschow
Cornu - Bernd Stübner
Concièrge - Brigitte Kreuzer
Restaud - Fred Alexander

Endlich einmal ein glatter Fall für den Pariser Kriminalkommissar:
Nur der Zuhälter der leichten Dame kann auch ihr Mörder gewesen sein. Aber der will und will kein Geständnis ablegen. Man wird grob werden müssen und auch vor üblen Tricks nicht scheuen. So ein Trick jedoch bewegt dann die Geschichte plötzlich in eine ganz unerwartete Richtung.