Apokalypse H-Null - Der etwas kleinere Weltuntergang

von Walter Filz

Regie: Walter Filz
Produktion: WDR 1996
Länge: 52'

Schon wieder Weltuntergang. Und nicht mal ein gelungener. Denn es gibt Überlebende: Ulrich Wickert (im Videogerät), Fräulein Kain und Fräulein Piller (im Karman Ghia) und ein Modellbahner (im Hobbykeller). Ein Mann, der seine HO-Anlage so detailgenau gebaut hat, dass selbst ein Weltenbauprofi wie Gott (im Himmel) nur staunen kann? Vor allem, als ihm aufgeht, dass das Tagebuch des Modellbahners der Schlüssel zur Apokalypse ist.

Walter Filz, geboren 1959 in Köln ist Hörspiel- und Featureautor. Seit 2005 leitet er die Redaktion Literatur und Feature beim SWR.