Arsène Lupin gegen Sherlock Holmes. Das duell der Meister

von Maurice Leblanc
Aus dem Französischen von Sabine Grimkowski

Regie: Stefan Hilsbecher
Bearbeitung: Sabine Grimkowski
Produktion: SWR 2012
Länge: 56'

Es ist zum Verzweifeln. Inspektor Ganimard, Chef der Pariser Sicherheitspolizei, kriegt kein Bein auf die Erde gegen seinen großen Gegner Arsène Lupin. Ein Los, das einen Millionengewinn erzielt hat, wird gestohlen, ein Baron wird ermordet, eine mysteriöse blonde Dame taucht auf und verschwindet, ein kostbarer blauer Diamant wird gegen einen falschen ausgetauscht. Und hinter allem steckt Lupin, der Ganimard an der Nase herumführt und sich in Luft auflöst, wenn man ihn zu fassen glaubt. Ganimard braucht Hilfe und wendet sich an den berühmten englischen Detektiv Sherlock Holmes.

Mit: Rüdiger Vogler, Samuel Weiss u. a.

Maurice Leblanc, (1864-1941) geboren in Rouen. Leblanc schrieb Kriminal- und Abenteuerromane, Theaterstücke und Kurzgeschichten. Seine bekannteste Figur ist der Meisterdieb Arsène Lupin, der zum ersten Mal im Juli 1905 in einer Literaturzeitschrift auftauchte. Die Krimiserie wurde in rund 25 Sprachen übersetzt. Maurice Leblanc erhielt den Orden der Legion d'honneur für seine Verdienste um die französische Literatur. Nachdem er mit seiner Familie vor den deutschen Besatzern aus der geliebten Normandie geflüchtet war, starb er in Perpignan.