Auf der Suche nach Chet Baker


Aus aus dem Englischen von Anke Caroline Burger
Nach dem gleichnamigen Roman von Bill Moody

Regie: Wolfgang Seesko
Bearbeitung: Wolfgang Seesko
Produktion: NDR 2016

Chet Baker starb im Mai 1988 in Amsterdam in Folge eines Sturzes aus dem Hotelfenster. Unfall? Selbstmord? Mord?

Sein Tod bleibt bis heute ein Mysterium. Evan Horne, Jazzpianist, wird von seinem Freund Professor Ace Burrington um Mithilfe bei den Recherchen für dessen Buch über Chet Bakers letzte Tage in Amsterdam gebeten. Doch als Evan in Amsterdam ankommt, ist der Professor von der Bildfläche verschwunden. Vieles deu­­­ tet darauf hin, dass er Opfer eines Verbrechens ge­­ worden ist.

Evan verirrt sich bei seiner Suche in einem lebensgefährlichen Labyrinth aus Gassen, Coffeeshops und Abrissbuden.