Auf Schatzsuche

Mundarthörspiel

von Carin Chilvers

Regie: Susanne Hinkelbein
Produktion: SWR 2013

Der erste Hochzeitstag sollte gebührend gefeiert werden. Das findet zumindest Ilse Probst, eine Dame mit ausgefallenen Ideen und einer Tochter mit dem außergewöhnlichen Namen Eurydike. Die unternehmungslustige Mutter will ihren Schwiegersohn mit Sägespänen und kleinen Liebesbriefen ihrer Tochter durch den Wald zu einem romantischen Hotel lotsen. Dort wird ihn dann Eurydike in der Hochzeitssuite mit einer gut gekühlten Flasche Champagner erwarten.

Eher widerwillig lässt sich Eurydike auf diesen Plan ein und legt zusammen mit ihrer Mutter eine Spur zum Hotel der Turteltauben. Dumm nur, dass die Späne und Botschaften auch andere Waldgänger ins Hotel locken. Doch nach einigen turbulenten Irrungen und Wirrungen fallen sich die richtigen Partner verliebt in die Arme.

Mit: Kathrin Hildebrand, Andrea Hörnke-Tries, Udo Zepezauer, Hubertus Gertzen, Constanze Klemenz, Marcus Michalski, Udo Rau, Volker Niethammer, Jörg Heinkel

Carin Chilvers lebt in Stuttgart. Sie hat fünf Kriminalromane und diverse Kurzgeschichten veröffentlicht. Zu ihren neuesten Werken gehört ihr Roman von 2011 »Tod im Asemwald« und das 2012 erschienene Buch »Der Andere«. »Schatzsuche« ist ihr viertes Hörspiel für den SWR.