Der Aufstieg und Fall des Siggi S.

Von Oliver Wnuk
Regie: Mark Ginzler
Produktion: SWR 2011
Länge: ca.55’

Eigentlich sollte es nur eine Reportage über einen Supermarkt und die Herkunft seiner Produkte werden. Aber schnell wird der sympathische, etwas redselige Siggi zum Protagonisten der Geschichte.

Sigmund „Siggi“ Schatz ist Lagerist im Konstanzer Edeka-Markt, Filiale Ost. Ein Angestellter, wie man ihn sich besser nicht wünschen kann. Er identifiziert sich voll und ganz mit seiner Arbeitsstätte, kennt alle Produkte mit Preis und Verfallsdatum und jeden Kunden mit Namen, der häufiger sein Frischemarkt-Refugium betritt. In diese, seine kleine große Welt nimmt Siggi den Reporter mit. Das macht Eindruck. Nicht nur bei den Mädels aus dem Büro ist Siggi bald Gesprächsthema Nummer eins, nein: Weil Siggi einfach Siggi ist, schafft er es sogar in die Lokalpolitik. Endlich jubelt ihm die Menge zu. Und Renate von der Fleischtheke ist sowieso stolz auf ihn. Doch es kommt, wie es kommen muss. Der Aufstieg und Fall des Siggi S.

Mit Oliver Wnuk, Michaela Caspar, Marie Bonnet, Eva Behrmann, Bernhard Leute