AUTSYSTEM

Radio Tatort

von Tom Peuckert

Regie: Nikolai von Koslowski
Musik: Haarmann
Produktion: RBB 2014

Philine Berger, eine prominente Internet-Aktivistin, wird in ihrem Haus erschossen aufgefunden. Die Nachforschungen von Oberkommissar Polanski und seinem Kollegen Lehmann ergeben, dass Philine Berger kurz vor ihrem Tod im Besitz von hochbrisantem Datenmaterial gewesen sein muss, Material, das direkt aus dem Bundesverteidigungsministerium stammte. Von der Datei fehlt allerdings jede Spur. Auch die Überprüfung von Philines Computer fördert keinen Hinweis zu Tage. Überhaupt, auf einmal scheinen alle Spuren ins Leere zu laufen. Allerdings befand sich zum Tatzeitpunkt ein junger Mann im Haus: Johann, ein Computerspezialist der Philine bei der Entschlüsselung der hochbrisanten Datei helfen sollte. Für das Berliner Ermittlerteam gibt es jedoch ein schier unüberwindbares Problem: Johann ist Autist und kann über das, was passiert ist, nicht sprechen.

Mit: Alexander Khuon, Schortie Scheumann, Julia Hummer, Tom Schilling u.a.

Tom Peuckert, geboren 1962 in Leipzig, studierte Theaterwissenschaft und lebt in Berlin. 1988 gründete er das Off- Theater Bakt (Berliner Akademisches Künstlertheater), wo er auch selbst inszenierte. Seitdem arbeitet er als Autor für Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen und schreibt Theaterstücke.