Barcelona Connection

von Andreu Martin
Übersetzung aus dem Spanischen von Elisabeth Müller
Hörspielbearbeitung: E. Skoruppa und E. Klasse
Regie: Eberhard Klasse
Mit Peter Fricke, Christian Brückner, u.a.
SDR 1992, 55 Min. (I), 52 Min. (II)

Die Polizei in Barcelona hat plötzlich viel zu tun. In der Folge eines Aktionsprogramms zur Sicherheit der Stadt wird eine Reihe von prominenten Gangstern verhaftet. Inspektor Huertas von der Mordkommission und sein Kollege Faura haben Thomas Montero festgenommen, den Eigentümer mehrerer zwielichtiger Unternehmen. Montero droht, einflußreiche Persönlichkeiten zu belasten, um seinen Prozess zu kippen. Ein paar Tage später wird er am Fenster seiner Gefängniszelle erschossen. Für Huertas ist das die Tat eines professionellen Killers. Die Spur führt zu der geheimnisvollen Silvia, die wie eine Spinne die Fäden in Barcelonas Unterwelt zieht. Sie präsentiert der Polizei einen Täter und ein Motiv, aber Huertas ist überzeugt, daß mehr hinter dem Fall Montero steckt. Er stößt auf Korruption und Erpressung und eine neue Art von organisiertem Verbrechen. Am Ende ist sogar sein Leben und das seiner Familie bedroht.

Andreu Martin,geboren 1949 in Barcelona, studierte Philosophie und Psychologie. Veröffentlichte zahlreiche, zum Teil ausgezeichnete Kriminalromane. Zählt neben Montalban, Pedro Casals und Juan Madrid zu den wichtigsten Autoren des zeitgenössischen spanischen Kriminalromans.