Bei mir wirst Du schön

Mundarthörspiel von René Freund

Regie: Ulrich Lampen
Produktion: SWR Freiburg 2008 / 43'

Dr. Ludwig Schrack und seine Frau Lisa sind in arger Not. In ihrer Schönheitsklinik hat ein Arzt gekündigt, doch die Reichen stehen Schlange, um auch schön zu werden. Als Ersatz springt ein ehemaliger Studienkollege von Ludwig ein: Clemens Raich – ein überzeugter Homöopath, Ehemann und Vater. Zwei Welten prallen aufeinander: Silikon und Botox hier, Birkenstock und Bachblüten da. Dazu kommen private Verwicklungen: Lisa will plötzlich ein Baby, Ludwig ist unfruchtbar, aber immer noch Manns genug, Clemens eine schöne Stange Geld zu bieten, um die Sache in seine fähigen Hände zu nehmen. Das unmoralische Angebot bringt alle Strukturen ins Wanken und ein ärztlicher Kunstfehler die beiden Männer in die Hölle eines Dschungelspitals. Die beiden Frauen hingegen haben sich bestens arrangiert und genießen ihr Mutterglück.
Als Theaterstück 2005 uraufgeführt und 2007 vom ORF als Hörspiel »Klinik unter Palmen« produziert. 2008 Neuproduktion für den SWR.

Mit: Susanne Buchenberger, Ragna Guderian, Beat Marti, Erik Rastetter

René Freund, geboren 1967 in Wien, lebt seit 20 Jahren als freier Schriftsteller in Oberösterreich. Arbeitete in der »Ära Schenk« als Dramaturg am Theater in der Josefsstadt. Er gab einen sicheren Job und eine vielversprechende Karriere am Theater auf, weil er statt Stücke zu lesen, lieber Stücke schreiben wollte. Freund hat Theaterstücke, Drehbücher, Hörspiele, Romane, Glossen und Sachbücher geschrieben und wurde dafür u. a. mit dem Literaturpreis der Stadt Villach und dem Dramatikerstipendium der Stadt Wien ausgezeichnet. 2010 hat er Carl Maria von Webers Oper »Der Freischütz« als Schauspielerversion »neu aufgemischt«.