Der Unterweltkomplex/
Blutdruck
Schwere Jungs und leichte Mädchen

von Dämon Runyon
Übersetzung aus dem Amerikanischen:Albrecht von Ihering
Bearbeitung und Regie: Regine Ahrem
Produktion: SFB-ORB 2000
Länge: 42'40

Die Männer tragen Namen wie »Earthquake« oder »Twelve-Gun-Tweeny«, die Frauen heißen einfach nur »Puppe«. Abends trifft man sich im »Chicken Club« oder im Hinterzimmer von »Nathan's« zum Glücksspiel - wenn man nicht gerade damit beschäftigt ist, eine Bank auszurauben oder jemanden um die Ecke zu bringen. Der legendäre Held der Geschichten um die »Guys and Dolls« vom Broadway ist Rusty, der alles weiß und alles sieht, aber natürlich die blütenreinste Weste von ganz New York hat. Behauptet er jedenfalls.

Darsteller:Walter Renneisen, Jürgen Thormann, Thomas Thieme, Petra Wolf, u. a.

Dämon Runyon (1880-1946) war Kriegskorrespondent in Mexiko und im Ersten Weltkrieg in Europa, galt als »Amerikas größter Reporter«. Der erste Erzählband erschien 1932. »Guys and Dolls« wurde auch als Musical ein Broadway-Erfolg.