Carlotta jagt den Coyoten

von Linda Barnes
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Bürger
Funkbearbeitung: Joy Markert
Regie: Klaus-Michael Klingsporn
DeutschlandRadio Berlin 2000
Länge: 55'

Privatdetektivin Carlotta Carlyle kommt gerade vom Volleyball-Training zurück, als sie von einer verängstigten, spanisch sprechenden Frau aufgesucht wird, die sich mit dem Namen Manuela Estefan vorstellt. Ihr sei die Aufenthaltsgenehmigung, die Green Card, gestohlen worden, erklärt sie. Hat man nicht vor drei Wochen in einem Park eine weibliche Leiche gefunden und identifiziert? Manuela Estefan ist laut Polizeibericht der Name des Opfers.

Linda Barnes, geboren 1949, war Lehrerin für dramatische Künste. 1985 erhielt sie für "Lucky Penny" den Anthony Award für die beste Kurzgeschichte des Jahres - es war der
erste Auftritt der Detektivin Carlotta Cartyle.