Chiffre RV 263

von Horst Girra
Komposition: Siegfried Schäfer
Regie: Helmut Molegg
Produktion: Berliner Rundfunk 1965
49'

Im Jahr 1946 wird der Heimkehrer Heinz Gerber Mitarbeiter der Volkspolizei. Er wirkt mit bei der Aufklärung einer Schieber- bzw. Betrugsaffäre. Seine private und amouröse Verstrickung in die Affäre erweist sich am Ende als falscher Verdacht.

---