Copy/Right

von Steffen Irlinger
Regie: Thomas Wolfertz
Darsteller: Richy Müller, Markus Scheumann, Jürgen Thormann, Rainer Schöne, Tobias Meister, Christian Tasche, Susanne Reuter, Horst Mendroch, Calvin Burke u.a.
Produktion: Westdeutscher Rundfunk 2008
Länge: 53'

Nehmen wir an, wir befinden uns in naher Zukunft. Nach dem großen Sündenfall versucht ein Datendetektiv herauszufinden, was eigentlich schiefgelaufen ist. Er erstellt eine komplizierte Zeitlinienkonstruktionsmaschine und stößt dabei auf eine Geschichte, die sich kurz vor der Jahrtausendwende tatsächlich zugetragen hat, in der sogenannten richtigen Welt.
Es ist eine uralte, fast archaische Geschichte, in der eine Handvoll "sonischer" Untergrundkämpfer einem multinationalen Konzern so lange erbitterten Widerstand leisten, bis er von seinen finsteren Machenschaften ablässt. "Copy/Right" ist das akustische Endprodukt all dieser Annahmen, Vermutungen und Wahrheiten.

Steffen Irlinger, geboren 1967 in Eberbach, lebt in Köln. Er ist Autor, DJ und Music Supervisor für Film und Hörfunk und Mitglied der Avant-Pop Formation "Donna Regina".