Damit ich Sie besser fressen kann

von Friedhelm Jeismann
Regie: Ulrich Gerhardt
Produktionen: RIAS Berlin 1972 und 1971
55'

In manchen Märchen steckt kräftiges kriminelles Potential. In Friedhelm Jeismanns „Rotkäppchen“-Variation nimmt ein Autofahrer einen Anhalter mit. Die Begegnung entwickelt sich zunehmend bedrohlich und endet mit einer Katastrophe.

Friedhelm Jeismann, 1930 in Dortmund geboren, studierte Anglistik, war zunächst als freier Autor, später als Redakteur beim RIAS tätig. Lebt auch heute noch in Berlin.