Darf ich wieder zu Napoleon?

Nachmittagsplaudereien auf Sankt Helena

von Gerhard Rentzsch

Regie: Joachim Staritz
Produktion: Rundfunk der DDR 1985
Länge: 47'

Verbürgt ist, dass sich das Kind eines britischen Kaufmanns auf St. Helena neugierig dem dorthin verbannten "Ungeheuer" Napoleon näherte. Was die beiden miteinander verhandelt haben, weiß niemand - außer dem Autor dieses Hörspiels, der es darin geistreich und amüsant verrät: Die kleine Betsy Malcombe als letzte Vertraute des gestürzten Kaisers, als einziges Publikum seiner Selbstdarstellung, als renitentes Objekt seiner Erziehungsversuche.

Mit: Kurt Böwe, Winnie Böwe, Lutz Jahoda, Hermann Matt