Des Pfarrers Freude

von Roald Dahl

Regie: Wolfgang Drescher
Produktion: SR 1965
Länge: 45'

Seit Jahren fährt der Londoner Antiquitätenhändler Cyril W. Boggis jeden Sonntag übers Land, um wertvolle alte Möbelstücke aufzustöbern. Als Pfarrer verkleidet und unter dem Vorwand, einen Artikel für die Zeitschrift der »Gesellschaft zur Erhaltung seltenen Mobiliars« zu verfassen, gelingt es Boggis immer wieder, sich Zutritt zu den Häusern der gutgläubigen Bauern zu verschaffen und ihnen wertvolle Antiquitäten für einen Spottpreis abzuluchsen. Eines Tages ist Boggis in Buckinghamshire unterwegs und kann beim Betreten eines heruntergekommenen Bauernhauses sein Glück nicht fassen: Steht da nicht eine lang verschollene Chippendale-Kommode in der Wohnzimmerecke? Bei einer Auktion könnte das rare Stück gut 20000 Pfund einbringen! Aber zu früh gefreut ...

Mit: Dieter Hufschmidt