Der ehrliche Luigi

von Antonia Ridge
Schnitt: Simone Jaques
Technik: Hans Thalmann
Regie: Robert Bichler
Produktion: SR DRS 1956
25'
 
Eine Tarantella in Worten ist dieser Monolog untertitelt, und die kleine Kostbarkeit aus dem Hörspielarchiv zeigt tatsächlich einen wortgewaltigen Ettore Cella als kleinen Gauner, der sich und der ganzen Welt versichert, dass er nun endgültig ehrlich geworden sei. Nicht aus eigenem Antrieb, versteht sich, wo wäre da die Ganovenehre, aber manchmal sind die Umstände so, dass auch ein "Ehrenmann" Opfer bringen muss.

Ettore Cella als Luigi

--