Ein schöner Abgang

von Konrad Hansen
Regie: Klaus Dieter Pittrich
Produktion: Westdeutscher Rundfunk 1997
Länge: 51'15

Seltsame anonyme Anrufe erreichen seit einiger Zeit Barbara, eine junge, attraktive und selbstbewusste Frau. Der Anrufer, der sich selbst den Namen Sesam gibt, hat offensichtlich kein sexuelles Interesse. Er macht eher den Eindruck eines geistreichen, älteren Herrn. Beängstigend genau kennt er ihre Arbeitsverhältnisse, und von ihrem Lebensgefährten weiß er mehr als sie. Barbara glaubt, den Telefonterror bald beenden zu können. Betont sachlich geht sie jedem Indiz zur Aufklärung von Sesams Identität nach. Dennoch gerät Barbara in einen Sog, der ihr Denken vollkommen bestimmt. Erstaunliches geschieht, und es bleibt die Frage, was der Mann eigentlich will...

Darsteller: Leslie Malton, Klaus Herm, Elisabeth Trissenaar, Jürgen Thormann, Felix v. Manteuffel

Konrad Hansen, geboren 1933 in Kiel, schreibt seit den 60er Jahren Hörspiele, die sich durch ihren schwarzen Humor auszeichnen. Einige wurden für das Fernsehen verfilmt. Neben seinen Hörspielen in nieder- und hochdeutscher Sprache wurde er in den letzten Jahren auch als Romanautor bekannt.