Ein Tag beim Zahnarzt

von James Saunders
Übersetzung aus dem Englischen: Dietmar Dombrowski und Hartmut Hansen
Regie: Heinz Dieter Köhler
Produktion: Westdeutscher Rundfunk 1989
Länge: 36'50

Dr. Charles ist gerade im Begriff, seine Praxis für immer zu schließen, als sich ein letzter Patient mit einer herausgefallenen Füllung meldet. Trotz des Notfalls schickt der Dentist die Sprechstundehilfe nach Hause und macht sich daran, Mr. Houseman zu behandeln. Dabei trifft er Maßnahmen, die dem Patienten seltsam und übertrieben erscheinen. Allmählich dämmert es Houseman: Er und der Doktor haben noch eine alte Rechnung offen.

Darsteller:
Werner Rundshagen, Michael Thomas, Christa Strobel-Mertins und Anke Tegtmeyer

James Saunders, geboren 1925 in London, ehemals Chemielehrer, lebt heute in Gloucester. Seit den 50er Jahren Hörspiele und vor allem zahlreiche Theaterstücke.