Ein teuflischer Pakt

von Pièrre Frachet
aus dem Französischen von Maria Frey
Regie: Heinz Dieter Köhler
Produktion: WDR 1975
51'

Ein Unbekannter verwickelt einen Ingenieur in ein Gespräch. Mysteriöserweise stellt sich heraus, dass er bereits alles über ihn weiß. Aber nicht nur das - er spricht sogar von Dingen, die der Ingenieur selbst noch nicht ahnt. Eine seiner Erfindungen hält der Ingenieur nämlich geheim: den Automotor mit Sonnenantrieb. Ein Mitarbeiter von ihm will die Erfindung aber für sich beanspruchen, um damit Geld zu machen. Der Unbekannte entwickelt dem Ingenieur einen Mordplan von bestechender Logik. Er gibt sich als Berufskiller zu erkennen, aber in wessen Auftrag handelt er eigentlich? Wer setzt hier wen auf wen an?

Mit Horst Frank, Herbert Fleischmann u. a.

Pierre Frachet, geboren 1933 in Plombières, studierte Literatur und Jura, arbeitete als Schauspieler, Chansonsänger und -texter. Seine Laufbahn als Autor begann er 1965 mit einem Kriminalroman. Pierre Frachet gehört zu den meistgespielten Krimiautoren des französischen und deutschen Rundfunks.