Das Ende einer Leidenschaft oder Der letzte Gang

von Peter Zeindler
Regie: Franziskus Abgottspon
Produktion: Schweizer Radio DRS 2000
Länge: 36'53 Min.

Ein Esskrimi will gekonnt serviert sein. Man nehme die Hauptdarsteller eines ordentlichen Mahls: Geschirr und Besteck, Speisen und Weine plaudern und streiten, scherzen und leiden - und schildern die Intrige zwischen dem »sterngekrönten« Chef de Cuisine und seinem Erzfeind, dem verdeckt ermittelnden Gastrokriti-ker. Das Duell der beiden wird zusätzlich geschürt durch die Machenschaften des Bedienungspersonals ...

Darsteller: Heiner Hintz, Hans Rudolf Spühler, Kathrin Brenk, Irina Schönen, Klaus Knuth, Daniel Kasztura, Dinah Hinz u. a.

Das Hörspiel entstand in Zusammenarbeit mit dem Restaurant Belvoirpark in Zürich
.
Peter Zeindler, geboren 1934 in Zürich, Journalist und Schriftsteller, »Doyen der Schweizer Krimiszene«. Schreibt seit 1972 Hörspiele; jüngster Roman: »Abschied in Casablanca«.