Erinnern - Vergessen

von Andreas Knaup
Regie: Robert Matejka
Produktion: DeutschlandRadio Berlin 1999
53'

Die 78-jährige Maria Lorenz behauptet, ihren Mann Hartmut an seinem 95. Geburtstag getötet zu haben. Die Polizei zweifelt an dieser Darstellung. Auch Alexander Corin, Geburtstagsgast bei den Lorenzens, will den alten Mann getötet haben. Er spricht von einer regelrechten Hinrichtung. Die Vernehmungen führen in eine Vergangenheit, die von Kriegswirren und Ideologien geprägt ist ...

Darsteller: Christine Gloger, Herbert Sand, Albert Hetterle, Martin Seifert, Simone von Zglinicki, Christian Giese

Andreas Knaup, geboren 1954, Schauspieler, Autor, Regisseur. Er schreibt Hörspiele, Film– und Theaterstücke. Zuletzt hatte im November 2002 sein Krimi „Genopoly“ Ursendung im DeutschlandRadio Berlin.