Die Experten: Das Souper findet nicht statt

von Rolf und Alexandra Becker
Komposition: Rolf Hans Müller
Regie: Walter Netzsch
BR 1982
54'

Ernst und Thalea Butscherum weilen zur Kur. Während des Essens hören beide zufällig ein Gespräch mit an, in dem es um einen geplanten Spielbankraub geht. Kurz darauf geraten sie in tödliche Gefahr. Die Robinsens schalten sich als Experten ein – und gehen davon aus, dass eine fette Erfolgsprämie herausspringt. Doch im Laufe des Falles werfen sie ihre neuerworbene Moral über Bord und versuchen, den Gangstern ihre Beute abzujagen. Das hat fatale Folgen.

Mit Rainer Basedow, Wolf Euba, Louise Martini, Brigitte März, Hans Timerding u.v.a.

Rolf Becker, geb. 1923 in London. Aufnahmeleiter beim Film, Autor von Kriminalromanen, Jugendbüchern, Hörspielen, Drehbüchern. Zusammen mit seiner Frau Alexandra (1921-90) zahlreiche Hörspielserien und Mehrteiler, u.a. 'Dickie Dick Dickens' (BR 1957-76, 51 Folgen), 'Gestatten, mein Name ist Cox' (BR 1959-78, 33 Folgen), 'Die Experten' (BR 1980-82, 8 Folgen).