Die Experten: Ein Kriminalfall wie manch anderer

von Rolf und Alexandra Becker
Komposition: Rolf Hans Müller
Regie: Walter Netzsch
BR 1980
58'

In ihrem vierten Fall schlagen sich die Experten der Familie Robinsen mit den Problemen einer anderen Familie herum: Brigitte Deusen hat Ärger mit ihrem Mann August. Denn der Unternehmer ist ständig in seiner Chemiefabrik, aber nie zu Hause und hat deshalb kaum Zeit für sie und ihren Sohn. Und das will Frau Deusen dringend ändern. Durch einen Mittelsmann lässt sie im Chemiewerk ihres Mannes eine Bombe hochgehen. Lässt er sich dadurch bewegen, sich mehr um seine Familie zu kümmern? Irgendwas muss bei der Explosion nicht so gelaufen sein, wie sie es sich vorgestellt hat. Sonst würde sie jetzt nicht versuchen, mit einer halben Million und ihrem Schwager durchzubrennen. Und genau das sollen die Robinsens verhindern.

Mit Rainer Basedow, Rolf Castell, Wolf Euba, Hildegard Krekel, Brigitte März, Louise Martini, Will Spindler, Helmut Stange, Bernd Stephan, Hans Timerding u.v.a.

Rolf Becker, geb. 1923 in London. Aufnahmeleiter beim Film, Autor von Kriminalromanen, Jugendbüchern, Hörspielen, Drehbüchern. Zusammen mit seiner Frau Alexandra (1921-90) zahlreiche Hörspielserien und Mehrteiler, u.a. 'Dickie Dick Dickens' (BR 1957-76, 51 Folgen), 'Gestatten, mein Name ist Cox' (BR 1959-78, 33 Folgen), 'Die Experten' (BR 1980-82, 8 Folgen).