Der Fall Collini

von Ferdinand von Schirach

Regie: Uwe Schareck
Bearbeitung: Uwe Schareck
Produktion: WDR 2014
Länge: 54'

34 Jahre hat der Italiener Fabrizio Collini als unbescholtener Werkzeugmacher bei Mercedes gearbeitet. Und dann ermordet er in einem Berliner Luxushotel scheinbar grundlos einen alten Mann.

Von Ferdinand von Schirach Dem jungen Anwalt Caspar Leinen wird die Pflichtverteidigung zugewiesen. Was zunächst wie eine vielversprechende Karrierechance aussieht, wird zum Albtraum, als er erfährt, wer das Mordopfer ist: Hans Meyer, ein angesehener deutscher Industrieller und Großvater seines besten Freundes. Collini gesteht zwar den Mord, schweigt aber hartnäckig zum Motiv. Doch schließlich stößt Leinen auf eine Spur, die ihn mitten hineinführt in ein erschreckendes Kapitel deutscher Justizgeschichte.

Mit: Jona Mues, Martin Reinke, Rainer Bock, Lavinia Wilson, Wolfgang Pregler u. a.

Der Jurist und Schriftsteller Ferdinand von Schirach ist seit 1994 auch als Strafverteidiger tätig.