Falsch verbunden

von Lucille Fletcher

Regie: Kurt Bürgin
Produktion: SRF 1954
Länge: 34'

Die bettlägerige Leona Stevenson aus New York will eigentlich nur ihren Mann anrufen. Doch sie wird falsch verbunden - und Zeugin, wie zwei Männer einen Mord planen.

Noch in dieser Nacht soll irgendwo in der Stadt eine Frau getötet werden, genau um Viertel nach elf, wenn ein Zug an ihrem Schlafzimmer vorbeirast. Das muss Mrs. Stevenson unbedingt verhindern! Für sie beginnt eine Telefon-Odyssee: Ihr Mann ist nicht zu erreichen, und ganz gleich, ob sie beim Störungsdienst oder bei der Vermittlung anruft: Niemand kann ihr helfen, immer wird sie weitergeleitet, und bei der Polizei glaubt man ihr nicht. Sie kann nirgendwohin mit ihrer Angst. Und mehr noch: Allmählich ahnt Leona Stevenson, dass sie selbst das Opfer dieses Mordkomplotts werden soll.

Mit: Brigitte Horney, Adolf Spalinger, Hans Berg, Diana Elisabeth Teutenberg, Tilli Breidenbach, Monika Gubser u.a.