Felidae

von Akif Pirincci
Bearbeitung: Thomas Hackenberg
Regie: Klaus Dieter Pittrich
Produktion: WDR 1993
Teil 1/ 51', Teil 2/ 54'

Francis, der vierpfotige Held der Geschichte, ist neu im Revier. Schon der Einzug in jene gespenstische Bruchbude, die sein Mensch Gustav - offensichtlich in einem Anfall geistiger Umnachtung - angemietet hat, hätte dem intelligenten Kater Warnung genug sein müssen. Als er dann noch bei einem seiner Erkundungsgänge auf einen grausam zugerichteten Artgenossen stößt, ist ihm schnell klar, dass es mit der neuen Umgebung nichts Gutes auf sich hat. Auf der Spur des Mörders lüftet Francis ein furchtbares Geheimnis.

Akif Pirincci, geboren 1960 in der Türkei, studierte an der Filmakademie in Wien und lebt in Bonn. Er schreibt Drehbücher für Film und Fernsehen und hat mehrere Bücher veröffentlicht. Sein Bestseller "Felidae" wurde auch verfilmt.