Fischer sin Fru

von Werner Buhss
Regie Wolfgang Rindfleisch
Mit
Produktion Deutschlandradio Kultur 2007
53'11

Dieses Jahr ist der Sommer auf Hiddensee nicht wie sonst. Zuerst stirbt der alte Fischer Karl Loens. Seine Witwe versucht, ihre leichtlebige Schwiegertochter Marianne aus der Ehe mit ihrem Sohn Andreas, aus der Familie und von der Insel zu vertreiben. Dann wird die Leiche eines Urlaubers gefunden, mit dem Marianne eine Liaison hatte. Und auch der Kriminalist Ole Plessow aus Stralsund, der nur zum Urlaubmachen auf die Insel gekommen ist, gerät der schönen Marianne ins Netz.