Gastspiel in Dabentin

von Hans Siebe
Regie: Hans Knötzsch
Produktion: Rundfunk der DDR 1987
49'22

In einer Ostsee-Pension, wo Schauspieler Quartier nahmen, wird ein Toter entdeckt, der auf rätselhafte Weise verschwindet und anderswo zum zweiten Mal entdeckt wird. Die Fahndung der ‚K‘ endet in einer Theater-Garderobe.

Hauptmann Wenzel - Manfred Wagner
Oberleutnant Schubert - Viktor Deiß
Seidel - Christoph Engel
Steffi Seidel - Tessy Fehring
Jens Seidel - Bernd Storch
Jutta Kulick - Andrea Solter
Bielek - Dieter Wien
Grimmel - Hans Teuscher
Zech - Klaus Bamberg
Sylvie - Birgit Frohriep
Linke - Hartmut Puls
Koschinski - Hans Klima

Hans Siebe, 1919 in Berlin geboren, hat sich als Autor vorwiegend der Kriminalliteratur gewidmet, er schrieb Kriminalromane- und Erzählungen sowie Szenarien für das Fernsehen. Für den Rundfunk der DDR hat er über 30 Kriminalhörspiele geschrieben, die zum Teil auch von ausländischen Radiostationen übernommen wurden.