Gefährliches Spiel

von Alain Franck
Regie: Alexander Pestel
Produktion: RIAS 1969
60'

Carole hat ihren Mann, einen Bankier, verlassen und lebt mit einem jungen, bisher erfolglosen Architekten zusammen. Frederic, der noch nicht in die Scheidung eingewilligt hat, scheint sich damit abgefunden zu haben, dass Carole den jungen Jean-Louis liebt. Er scheint sogar bereit, den beiden zu helfen. Sein Angebot an Jean-Louis, die Planung und Ausführung eines bedeutenden Bauprojekts zu übernehmen, macht Carole jedoch misstrauisch. Aber Jean-Louis, der jetzt von der Karriere träumt, will nichts davon wissen. Ist Caroles Argwohn gerechtfertigt, wird Frederic versuchen, sich zwischen sie und Jean-Louis zu stellen?

---