Geschichten aus der großdeutschen Metropulle

Teil 3: Einigkeit und Recht und Freiheit

von Ingrid Marschang

Regie: Andrea Getto
Komposition: Sabine Worthmann und BART - Berliner Acapella
Produktion: NDR 2015

Notizen aus der Welt der Unterbezahlten. Im letzten Teil der Satire-Trilogie mit "Geschichten aus der großdeutschen Metropulle" quält sich der Taugenichts Johann Marland durch mehrere Niedriglohnjobs wie den des "Motivationsberaters".

Als "Mülldetektiv" bewacht er nun eine Abfalltonne, er schleppt Pakete und wird als Privatdetektiv von einer Frau angeheuert, deren Sohn während seiner Arbeit bei der Post spurlos von der Bildfläche verschwand. Bei seinen weinseligen und von heißem Bettgeflüster mit einer ungarischen Gräfin vielfach unterbrochenen Recherchen stößt Marland auf allerlei Skurrilitäten und Merkwürdigkeiten.

Mit: Stefan Kaminski, Markus John, Rafael Stachowiak, Michael Prelle, Katja Brügger, Gabriele Maria Schmeide u.a.