Der Goldkiller

von Walter Netzsch
Komposition: Fred Sporer
Regie: Walter Netzsch
Produktion: SWF 1973
39'

Behalten Sie Ihre Goldenen Gedanken für sich und halten Sie in der Morgenstund‘ den Mund geschlossen! Verstecken Sie den Goldhamster! Lassen Sie Ihre Goldplomben entfernen und das Goldbesteck versilbern! Es droht größte Gefahr: Der Goldkiller geht um! Doch die Polizei ist ihm bereits auf den Fersen. Als dann ein Herrenzimmer auf mysteriöse Weise verschwindet, schießen wilde Spekulationen ins Kraut. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Verbrechen? Zwei Kommissare ermitteln und stoßen auf eine schockierende Wahrheit: Der oder die Täter gehören zur High Society.

Sprecher - Alexander Thieck
Reporterin - Brigitte März
Vater - Ludwig Thiesen
Mutter - Ursula Langrock
Tochter - Christine Davis
Opfer - Robert Rathke
Kommissar - Lothar Schock
Elfriede - Sigi Harreis
Inspektor - Friedrich von Bühlow
Mann - Gerd Andresen
Mann - Hans Bernhardt
Mann - Erwin Weigel

---