Hundert nackte Kängurus

von Michael Farin, Hans Schmid und zeitblom

Realisation: Michael Farin und zeitblom
Produktion: WDR 2010
Länge: 53'

"Free your mind", Bewusstseinserweiterung, und "Mind Control", Bewusstseinskontrolle, sind nicht selten zwei Seiten einer Medaille. Die Geschichte der Droge LSD zeigt das überdeutlich. Bis heute gilt sie als einer der bedeutendsten Katalysatoren der traumatischen Umwälzungen der 1960er-Jahre. Das aber hat sie nicht allein ihrem Erfinder, dem Schweizer Albert Hofmann, und ihrem Chef-Propagandisten Timothy Leary zu verdanken, sondern auch der CIA. Auf der Suche nach neuen Formen der Kontrolle unterstützte der amerikanische Geheimdienst die umherschweifenden Geister und Drogen-Experimente der subversiven "Counterculture". Mit weitreichenden Folgen für beide Seiten.

Michael Farin lebt als Verleger, Ausstellungsmacher und Autor in München. Hans Schmid arbeitet als Autor, Übersetzer und Uni- Dozent in München. zeitblom ist Komponist, Produzent und Musiker mit Wohnsitz Berlin.