Ich hab Sie was gefragt - Staatsbesuch am Schalker Markt von Michael Klaus

Ich hab Sie was gefragt - Staatsbesuch am Schalker Markt

von Michael Klaus

Regie: Frank-Erich Hübner
Produktion: WDR 1982
Länge: 54'

Der Bundeskanzler kommt zum Schalker Markt. Einbildung oder Wirklichkeit? Oder wer rührt da in der Kneipe so gedankenverloren in seinem Kaffee? Ob der Kanzler gekommen ist, sich die Arbeitslosigkeit von innen zu begucken? Allmählich fällt das Geklingel auf, das er mit dem Löffel in seiner leeren Tasse erzeugt. Die Jungs in der Kneipe werden aufmerksam.

Michael Klaus gilt als einer der wichtigsten Satiriker und Kurzprosaisten deutscher Sprache. Aufgewachsen in Gelsenkirchen, studierte er Germanistik und Kunst und veröffentlichte ab 1981 Gedichtund Erzählbände, Satiren, Romane, Hörspiele und Drehbücher. Er war Mitglied im P.E.N. (Vizepräsident ab 2003) und im Verband Deutscher Schriftsteller VS, Gastdozent an der Universität Essen und an der Internationalen Filmschule Köln. Michael Klaus erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a. den Literaturpreis Ruhrgebiet (1991).