Im freien Fall

von Robert Crais

aus dem Amerikanischen von Uwe Anton
Bearbeitung: Silke Hildebrandt
Regie: Annette Kurth
Produktion: WDR 2012/ca. 55'

Als dieses junge verschüchterte Ding in seinem Büro auftaucht, hat Elvis Cole noch keinen blassen Schimmer, auf was er sich da einlässt: Jennifer Sheridan ist überzeugt davon, dass ihr herzensguter Polizistenfreund entweder in irgendwas Illegales verstrickt ist oder eine Geliebte hat. Es ist jetzt Coles Job, das herauszufinden. Dabei bekommt der coole Detektiv mit dem Faible für Comics und asiatischen Kampfsport Unterstützung von Joe Pike, dem Mann, der nie seine Sonnenbrille abnimmt. Und das nicht nur wegen der Sonne Hollywoods. Gemeinsam schlagen sich die zwei Kämpfer der Gerechtigkeit durch einen Dschungel korrupter Cops, gewaltgeiler Straßengangs und selbstherrlicher Crackdealer.

Robert Crais, 1953 in Louisiana geboren, Autor von erfolgreichen Fernsehserien und Romanen. Seine Krimis um das Duo Elvis Cole/Joe Pike wurden für alle wichtigen Literaturpreise nominiert und zum Teil ausgezeichnet. 2005 wurde sein Krimi "Hostage - Entführt" mit Bruce Willis in der Hauptrolle verfilmt.