Im Schatten der Singvögel

von Ulrich Land

Regie: Jörg Schlüter
Produktion: WDR
Länge: 54'

Ihre Singvögel hätte die alte Frau gern noch ein paar Monate lang gehört, viel Zeit bleibt ihr nicht mehr. Aber ihr Mann hat ein weiteres Stück Wald verkaufen müssen.

Jetzt hört sie das allmorgendliche Naturkonzert nur noch, wenn auf der nahen, verkehrsreichen Bundesstraße der permanente Autolärm für kurze Zeit unterbrochen wird, etwa durch einen Unfall. Das allerdings geschieht jetzt häufiger. Man verdächtigt die autonome Szene, denn gerüchteweise ist von Castor-Behältern die Rede, die über diese Straße transportiert werden sollen. Mirko, der Zivi, der die alte Frau versorgt, ist Mitglied einer autonomen Gruppe.

Mit: Wolff Lindner, Ilse Strambowski, Davide Brizzi, Oliver Brod u. a.