Inspektor Jury lichtet den Nebel

von Martha Grimes
Übersetzung aus dem Amerikanischen: Dorothee Asendorf
Bearbeitung: Klaus Schmitz
Regie: Hans Gerd Krogmann
Darsteller: Brigitte Röttgers, Matthias Ponnier, Felix von
Manteuffel, Edgar Külow u.a.
Produktion: Mitteldeutscher Rundfunk 1998
Länge: 54'30

Zwanzig Jahre ist es her, dass in einem Dorf in der Nähe von
Dartmoore die leichtlebige Rose Mulvanny von ihrer kleinen
Tochter Tess in der Küche gefunden wurde: ermordet. Die
Kleine war im Haus und muss den Mörder gesehen haben!
Tess hat jedoch seit diesem Tag nie wieder ein Wort
gesprochen. Verurteilt wurde damals Sam Waterhouse, ein
junger Mann aus der Gegend. Als nun im Umkreis von 30
Meilen mehrere Kinder getötet werden, gerät Sam, der gerade
aus dem Gefängnis entlassen wurde, erneut in Verdacht.

Martha Grimes, geboren in Pittsburgh/USA, lebt in
Washington und lehrt Kreatives Schreiben und Literatur. Sie
unternahm mehrere ausgedehnte Reisen nach England, wo
die meisten ihrer Kriminalromane spielen.