Inspektor Jury schläft außer Haus

von Martha Grimes
Übersetzung aus dem Amerikanischen: Uta Gorides
Hörspielbearbeitung: Klaus Schmitz
Regie: Hans Gerd Krogmann
Produktion: Mitteldeutscher Rundfunk 1995
54'30

In drei verschiedenen Gasthöfen von Long Piddleton geschehen drei gruselige Morde. Inspektor Jury von Scotland Yard darf wieder einmal in die Provinz reisen und sich unter den Spitzen der örtlichen Gesellschaft umsehen, die zu den Tatzeiten vollzählig in den Gasthöfen versammelt waren. Noch gibt es keine heiße Spur. Nur eins verbindet alle drei Opfer: Sie waren Fremde in der Stadt. Wenig später wird Ruby Judd tot aufgefunden. Sie ist das verschwundene Hausmädchen des Pfarrers. Hat sie den Täter gekannt? Wieder einmal erweist sich Inspektor Jurys Freund Melrose Plant bei den Ermittlungen als äußerst hilfreich.

Darsteller: Matthias Ponnier, Edgar Külow, Felix von Manteuffel u.a.

Martha Grimes, um 1940 in Pittsburgh geboren, Professorin für Anglistik. Seit 1981 veröffentlicht sie mit großem Erfolg Romane mit der Figur des Inspektor Jury.