Inspektor Jury spielt Katz und Maus

von Martha Grimes
Hörspielbearbeitung: Klaus Schmitz
Ton: Dietmar Hagen
Regie: Hans Gerd Krogmann
Produktion: MDR 2003
60'

Erdrosselte und vergiftete Haustiere sind nur der Anfang - bald werden im romantischen englischen Jägerdörfchen Ashdown Dean auch drei Menschen ermordet. Stecken geheime Machenschaften im Rumford-Tierversuchslabor hinter den furchtbaren Verbrechen? Und warum verhält sich die Baronin de la Notre auf ihrem geheimnisumwitterten Gut plötzlich so merkwürdig? Ohne Hilfe von oberster Stelle kommt die Polizei nicht weiter, und so nehmen Superintendent Jury von Scotland Yard, sein Assistent Wiggins und sein adliger Freund Melrose Plant die Fährte des mysteriösen Täters auf. Ein aufregendes Katz-und-Maus-Spiel beginnt.

Mitwirkende:
Inspektor Jury - Matthias Ponnier
Sergeant Alfred Wiggins - Edgar Külow
Melrose Plant - Felix von Manteuffel
Carrie Fleet - Julia Maria Köhler
Polly Praed - Tatja Seibt
Dr. Paul Fleming - Dietmar Mues
Constable Pasko - Douglas Welbat
Lord Lister - Dieter Wien
Grimsdale - Hans Pesbergen
Gillian Kendall - Verena von Behr
Baronin Regina de la Notre - Rotraut Rieger
Mr. MacBride - Peer- Uwe Teska
Flossie Brindle - Petra Ehlert
Ihre Tochter - Corinna Waldbauer
Billy - Maximilian Dinnebier
Batty - Willi Telemann
Kellner - Andreas Range
Erzählerin - Brigitte Röttgers

Martha Grimes, geboren in Pittsburgh/USA, lebt in Washington und lehrt Kreatives Schreiben und Literatur. Sie
unternahm mehrere ausgedehnte Reisen nach England, wo die meisten ihrer Kriminalromane spielen.