Interview mit einem Schatten

von Thomas Andresen
Regie: Gustav Burmester
Produktion: WDR/SFB 1972
52'

Für den erfolgreichen Junggesellen Axel Oehls bahnt sich ein ungewöhnliches Wochenende an. Er hat sich gerade mit seiner Geliebten zu einer Garten-Party verabredet, als es unerwartet an seiner Tür läutet. Der fremde Besucher behauptet, er sei ein Killer und müsse innerhalb der nächsten Stunde seinen Auftrag ausführen. Oehls erkennt in dem Fremden jenen Mann wieder, der ihn seit Wochen zu verfolgen und beobachten scheint und nun seine Bereitschaft signalisiert, gegen eine angemessene Summe von seinem Vorhaben abzusehen. Oehls muss herausfinden, wer den Mörder auf ihn angesetzt hat.

Thomas Andresen, geboren 1934, im Hauptberuf Arzt, schreibt Krimis, hauptsächlich Romane, und Hörspiele, von denen einige im WDR realisiert wurden, u.a. "Ein typischer Mörder".