Irgendein Briefträger

von Von Karl-Heinz Bölling

Regie: Heike Tauch
Ton: Jean Szymczak
DKultur 2011/53'37

»Briefe haben unglaubliche Reichweiten«, sagt die junge Frau und denkt sogar an den Mann im Mond. Aber für den Briefträger sind die Erlebnisse in diesem Wohnhaus schon abenteuerlich genug. Auf jeder Etage eine andere Geschichte, mal tote Fische im Aquarium, mal eine tote Ehefrau, eine Fröschesammlung oder ein Einberufungsbescheid. Und dann auch noch das Missgeschick: Der Briefträger verstaucht sich den Fuß, braucht selbst Hilfe und kann das Postgeheimnis nicht mehr schützen. So entstehen Konflikte von unglaublicher Tragweite.

Mit: Thilo Prückner, Irm Hermann, Bernhard Schütz u.a.

-/-