Kannibalenherz

von Margaret Millar
Hörspielbearbeitung: Valerie Stiegele
Regie: Bernd Lau
Produktion: Norddeutscher Rundfunk 1989
54'

Was gibt es Schöneres als Ferien im sonnigen Kalifornien? So hatten es sich jedenfalls Evelyn, Mark und ihre Tochter gedacht. Doch schon bald nach ihrer Ankunft erzählt Jessies Freundin Luisa von einem Mann, der auf mysteriöse Weise umgekommen ist. Als Mrs. Wakefield, die Besitzerin des Hauses, eintrifft, wird es turbulent. Irgendein Geheimnis verbirgt diese Frau. Mark versucht dahinter zu kommen.

Darsteller: Christian Redl, Ulrike Bliefert, Larissa Dudek, Carmen-Renate Köper u.a.

Margaret Millar, geboren 1915 in Kitchener, einer kanadischen Kleinstadt, gestorben 1994 im kalifornischen Santa Barbara, wurde vor allem durch ihre Kriminalromane „Liebe Mutter, es geht mir gut“, „Die Süßholzraspler“ und „Ein Fremder in meinem Grab“ berühmt. In den siebziger Jahren waren Margaret Millar und ihr Ehemann Ross Mcdonald ein berühmtes Paar in der internationalen Gilde der Krimiautoren.