Die Karten hatten nicht gelogen

von Jean Marsus
Aus dem Französischen von Hans Hellwig
Regie: Rudolf Kautek
Produktion: ORF, Landesstudio Tirol 1972
58'

Kommissar Brunet kommt vom Urlaub zurück und – wie kann es anders sein – schon wartet die Aufklärung eines Mordes auf ihn. Daß dabei Herz-König, Pik-As und andere Spielkarten eine Rolle spielen, hängt zwar mit dem Beruf der ermordeten Kartenlegerin Madame Sandra zusammen, kann aber gleichzeitig auch als Indiz der menschlichen Schwächen und Verirrungen gewertet werden, denen Kommissar Brunet bei seinen Recherchen immer wieder begegnet.

Kommissar Max - Brunet Helmut Wlasak
Inspektor Louis - Christian Ghera
Inspektor Armand - Havard Seeböck
Untersuchungsrichter Felix - Volkmar Seeböck
Francis Dardoy - Kurt Müller-Walden
Antoinette Dalou - Gertie Rathner

---