Katzensprung

von Shirley Shea
aus dem kanadischen Englisch von Helga Bilitewski
Bearbeitung: Regine Ahrem
Regie: Walter Adler
Produktion: SDR/SFB 1995/55’

David ist Anwalt. Sein liebstes Hobby ist eine Kartei, in der er alles
verfügbare Material zusammenträgt, das er über Straftäter bekommen kann.
Was mit einer einfachen Sammlung seiner eigenen Fälle begonnen hat, ist
allmählich zu einer einzigartigen Bibliothek angewachsen.
Da geschieht eines Tages ein rätselhafter Mord an einem Mann, den Davids
Frau Sylvia kurz zuvor kennengelernt hat. In den darauffolgenden Wochen
wird eine ganze Serie von mysteriösen Männermorden bekannt. Aber es
scheint nicht die geringste Verbindung zwischen den Fällen zu geben, keine
Zeugen, keine Fingerabdrücke, kein Motiv. Wären da nicht - sorgsam
durchnumeriert - die Gepäckanhänger, die jeder Tote bei sich trägt.

Shirley Shea, geboren 1924 in Toronto, war Redakteurin bei verschiedenen
Zeitungen und Rundfunksendern und lebt heute als freie Autorin in der Nähe
von Toronto.

Mit: Rosel Zech, Leslie Malton, Esther Hausmann, Christian Berkel,
Rufus Beck u.a.