Kidnapper

von Michael Koser
Komposition: Frank Duval
Regie: Alexander Malachovsky
BR 1985
58'

Babylon, Vereinigte Staaten von Europa, Mai 2010. Jonas, der letzte Detektiv, hält Zwiesprache mit seinem Magen. Im "Casablanca". Dabei unterbricht ihn Demeter, eine waschechte Öko. Lange Naturhaare. Grüner Kittel. Schäufelchen und Geigerzähler am Bastgürtel. Hätte Jonas doch Sam, seinen Supercomputer, zu Rate gezogen. Dem gefällt die Geschichte von Demeter überhaupt nicht. Das Öko-Mädchen berichtet von schwarz-roten Uniformen aus Swartcliff. Schwarz-rot trägt die Populationspolizei. Und wenn die PoPo ihre Finger im Spiel hat, dann wird es gefährlich.

Mit Karin Anselm, Peer Augustinski, Cornelia Boje, Wolfgang Büttner, Gernot Duda, Renate Grosser, Joachim Höppner, Bodo Primus u.a.

Michael Koser, Jahrgang 1938, schreibt seit über 30 Jahren vor allem für das Radio und hat sich auf Kriminalhörspiel-Reihen konzentriert; es entstanden die Reihen "Die Denkmaschine" mit über 70 Abenteuern von
Professor van Dusen und "Der letzte Detektiv" mit bislang 32 Folgen. 1973 erhielt er den Kurt-Magnus-Preis der ARD.