Der kleine Hobbit

Hörspiel in 2 Teilen

Aus dem Englischen von Walter Scherf

Regie: Heinz Dieter Köhler
Bearbeitung: Ingeborg Oehme-Tröndle, Heinz Dieter Köhler
Produktion: WDR 1980
Länge: 168'

Hobbits lieben es ruhig und vorhersehbar. Aber selbst einen Hobbit überkommt von Zeit zu Zeit die Abenteuerlust - zumindest den Hobbit Bilbo Beutlin. Kaum hat er sich versehen, steckt er in einem Abenteuer, das das beschauliche Auenland der Hobbits weit hinter sich lässt. Gemeinsam mit dem Zauberer Gandalf und 13 Zwergen reist Bilbo zum gefürchteten Drachen Smaug, um den gestohlenen Schatz der Zwerge zurückzuholen. Denn einem Dieb kann nur ein noch besserer Dieb beikommen - und Hobbits sind als Meisterdiebe bekannt. Auf seiner Reise quer durch Mittelerde hat Bilbo zahllose Begegnungen mit Trollen, Orks und anderen Wesen zu überstehen, die weder Hobbits noch Zwergen freundlich gesonnen sind. Und er findet, ohne es zu wissen, den magischen Gegenstand, der das mythische Zeitalter erhält und auch gefährdet: den Einen Ring.

Mit: Martin Benrath, Horst Bollmann, Bernhard Minetti, Heinz Schacht, Wolfgang Spier u.v.a.

John Ronald Reuel Tolkien (1892-1973) war Schriftsteller und Philologe und lehrte als Professor in Oxford. Er begann früh eigene Sprachen zu entwickeln, für die er wiederum eine eigene Welt und Geschichte erfand. So schuf er bis zu seinem Tod die phantastische Sagenwelt "Mittelerde" mit einer kompletten Mythologie, verschiedenen Fabelvölkern, ihren Abstammungen und Sprachen. Tolkien gilt als Begründer des modernen Genres der Fantasy.